Mittwoch, 30. Juli 2014

Hausarbeit

Welche Hausarbeiten liegen dir, welche nicht?

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    jetzt habe ich auch hierher gefunden, Deinen neuen Blog entdeckt .... Das war gar nicht so einfach :)

    Hausarbeit ist gar nicht so schlimm, wie es immer heißt. Allerdings muss ich meine Kräfte einteilen, wegen der Arthrose. Sonst melden sich tags darauf die Schmerzen bzw. geht es dann mit einer Entzündung einher: Ergo werden die Aufgaben "häppchenweise" erledigt. Und das funktioniert ganz gut.

    Herzliche Grüßle und einen guten Abend
    wünscht Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,

      ich freue mich, dass du mich gefunden hast.

      Hausarbeit ist nicht schlimm.
      Einteilung ist gut und notwendig.
      Dann ist die Arbeit zu bewältigen.

      Liebe Grüße und frohe Abendstunden
      Elisabeth

      Löschen
    2. LIebe Grüße aus Holland und einen schönen Abend ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

      Löschen
    3. Liebe Petra,

      es geht dir gut. Ich spüre es, und ich wünsche dir weiterhin schöne
      und erholsame Tage in Holland.

      Alles Liebe und Gute
      Elisabeth

      Löschen
  2. Liebe Elisabeth,

    was mir liegt und was nicht, weiß ich gar nicht so recht, weil ich es einfach mache.
    Ich bin froh, das die Waschmaschine die Wäsche wäscht und die Spülmaschine das Geschirr.
    Ist für uns zwar selbstverständlich, jedoch sehr praktisch.

    Ich bin glücklich und dankbar, dass ich eine Wohnung habe und deshalb froh über die Hausarbeit.

    Mir liegt es mehr, die Arbeit morgens und vormittags zu erledigen, wenn das möglich ist.

    Liebe Abendgrüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther,

      es ist heute mit den modernen Geräten nicht mehr schwierig im Haushalt.
      Ich wasche gern und oft.

      In der Wohnung wird man nie arbeitslos. Das ist auch gut so.

      Schöne Abendstunden wünscht dir
      Elisabeth

      Löschen
  3. Liebe Elisabeth,

    es hat geklappt, ich habe Dich wiedergefunden :-). Hausarbeiten mag ich ja gar nicht so gerne, aber machen tue ich sie dann doch alle, halt nach und nach.

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      ich bin froh, dass du mich gefunden hast.
      Es ist doch schön, wenn man sich austauschen kann.

      Die Hausarbeit muss gemacht werden.
      Schließlich will man ordentlich leben.

      In herzlicher Verbundenheit
      Elisabeth

      Löschen